Aurachirurgie nach Gerhard Klügl

Unsere Aura erzählt die Geschichte von alten Erfahrungen und Schmerzen. Wie die alten Chinesen schon wussten, haben die Krankheiten ihre Ursache in Informationsmustern. Diese Muster, d.h. Schmerzbotschaften, können in der Aura abgetastet werden. Der Körper strebt nach Harmonie. Können wir die Schmerzbotschaft verstehen, ist Heilung möglich.

Mit der Aurachirurgie lassen sich alle traumatischen Erfahrungen behandeln, durch die der Körper gegangen ist. Vielfach lassen sich dadurch Operationen vermeiden.

Zusätzlich lassen sich auch alte Muster, wie Schuld, Minderwertigkeit usw. auflösen.

Behandlung mit Aurachirurgie

Der Artikel beschreibt meinen Weg zur Aurachirurgie und eine Behandlung von Gerhard Klügl:

"Die Kunst zu Leben" - von Irmgard Wagner 03/2014